2011 2 EFH in Kirchzarten

Haus 1 – Edel und kostengünstig

Neubau Einfamilienhaus Kichzarten bei Freiburg
Ein klassisches , schickes Einfamilienwohnhaus für eine 4-köpfige Familie mit Hund, wie es Kirchzarten nicht kennt, weswegen es für viele anfänglich noch schwer vertraulich sein wird.

 

Neubau Einfamilienhaus Kichzarten bei Freiburg

 

Das durch einen alten Bebauungsplan geforderte, hohe, übermächtige und eigentlich unnötige 40 Grad Satteldach  wird durch eine feinfühlige Gestaltung stark reduziert und schafft somit für Innenraum mehr Wohnqualität. Eine 16 cm starke Wärmedämmung der Aussenhaut, Wärmeschutzverglasung und die Vermeidung von Wärmebrücken benötigen lediglich eine Beheizung mittels großer Kollektoranlage und einem Holzofen mit  wasserführendem Heizregister, der im Wohnraum gleichzeitig für wohlige Atmosphäre sorgt.

 

Neubau Einfamilienhaus Kichzarten bei FreiburgWeißer Putz,  große Glaselemente und Holzpaneele  bilden die Gestaltungselemente dieser  modernen und zeitlosen Fassaden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


Haus 2 – Helle fliesende Räumlichkeiten

Dieser Neubau besticht durch seine entwurfsbedingte Geradlinigkeit.

Neubau Einfamilienhaus Kichzarten bei Freiburg

Ein durchgängiger Korridor von der Eingangstür bis in den hinteren Garten betont die Achse des Gebäudes. Das vorhandene langgestreckte Bestandsgebäude bildet mit dem Vorderhaus eine geschützte L-Situation.

Neubau Einfamilienhaus Kichzarten bei Freiburg
Der somit geschaffene Aussenraum ermöglicht eine Art Gartenhofbebauung im rückwärtigen Grundstücksbereich, wobei mit Pool und Terrasse ein traumhaftes Refugium unter alten Bäumen  entsteht. Durch die großzügige Verglasung an der Frontfassade und den umlaufenden raumhohen Fenstern zum Garten hin ergibt sich ein lichtdurchfluteter Raum von innen nach aussen.

 

Objektdaten
Bauherren:       Privat
Projektleitung:  R. Rombach
Bauzeit:           10 Monate
Fertigstellung:  2010