2016 Jugendstil Erkertürmchen

In der Epoche des Jugendstils als Kunstbewegung entstand 1901 dieses Wohnhaus in Freiburg. Ziel des Jugendstils war die Verbindung von Architektur, Kunsthandwerk und Kunst zu einem einheitlichen Gesamtkunstwerk. Dabei soll dekorative Schönheit in den Vordergrund treten. Im Sinne dieser Historie wird in enger Zusammenarbeit mit dem Denkmalamt Freiburg das ehemalige Erkertürmchen wieder hergestellt.

Das Dachgeschoss wird als Wohnung mit Dachterrasse ausgebaut.

 

 

Es entstanden verschiedene Lösungsansätze wie ein für die Bauherren auch nutzbarer Raum unter der Kuppel des Turmes.

Variante Erkertürmchen

Variante Erkertürmchen

Letztendlich fiel die Entscheidung den damaligen Originalzustand in Form eines nicht nutzbaren Ornaments wiederherzustellen.

Erkertürmchen

Dachterrasse

Baustelle